Elfenbeinturm

11.00 -12.15Uhr, Thema: Lernbaumwiki

Auf dem educamp in Ilmenau war von Christian Spannagel und Wolfgang Schreiber eine Kooperation verabredet worden, die zum Ziel hatte, die Idee des Lernbaumwikis mit den Teilnehmern der Veranstaltung „Web 2.0 in der Schule“ in einer Testphase auszuprobieren. Über diese Kooperation ist in der Session an Hand der bis dahin im Lernbaumwiki (http://lernbaum-wiki.open-learning.net/index.php/Lernideenspeicher) eingetragenen Lernideen berichtet worden.

Das Lernbaumwiki ist ein Element, das bei dem Versuch die Prinzipien Freier Software auf den Bereich Bildung und Lernen zu übertragen eingesetzt werden soll. Das Wiki dient in diesem Zusammenhang einerseits Dokumentationszwecken, andererseits dient es der Zusammenarbeit derjenigen, die eine Lernidee verfolgen.

12.30-13.30Uhr, Mittagspause

 

13.30-14.15Uhr, Thema: Öffentliche Wissenschaft im Web 2.0

Der Vortrag wurde aufgezeichnet und kann im Web angesehen werden: Screencast
Die Diskussion kann hier weitergeführt werden: Wiki-Seite

14.30-15.15Uhr, Thema: Neuronen im Netz (Jean-Pol Martin)

Um die durch das Internet geprägte Welt zu gestalten braucht man neue – handlungsleitende – Bilder und Metapher. Die Gehirnmetapher (das Internet als Gehirn) weist dem Menschen die Rolle eines Neurons zu (wenn das Internet-Gehirn gut funktionieren soll). Wenn der Mensch als Neuron kompetent sein will, muss es bestimmte Verhaltensweisen automatisieren: Reaktionsgeschwindigkeit, Vernetzungssucht, Bildung von Neuronenkonstellationen, Konkurrenz um Emergenz, denotatives Abfeuern usw. In der Session werde ich diese Verhaltensweisen beschreiben und mit den TN diskutieren.

15.30-16.00Uhr, Kaffeepause

 

16.00-16.45Uhr, Thema:

 

17.00-17.45Uhr, Thema: 10 Forderungen für eine zeitgemäße Lehre

– Sammlung der politischen Forderungen aus den Sessions
– Zusammenstellung von 10 politischen Forderungen für eine zeitgemäße Lehre
– Unterzeichnung der Forderungen von den Teilnehmern des Educamps
– Sammeln von Vorschlägen zur Einreichung der Forderungen (z.B. Bildungsgipfel am 22. Oktober 2008 in Dresden)
– Sammeln von Vorschlägen für weitere Unterstützer der Forderungen